Eine familiäre Atmosphäre

Die Gäste der Wohngemeinschaft Haus Fuhrenmatte sollen bei uns möglichst viele Elemente ihrer früheren Lebensatmosphäre, ihrer Erfahrungen und Gewohnheiten wieder finden und ihren individuellen Tagesrhythmus leben können. Durch die kleine, übersichtliche Wohnform sind sie selbständiger, verfügen über einen grösseren Lebensradius und fühlen sich in jeder Hinsicht geborgen. Die Angehörigen werden, soweit sie dies wünschen, in die Betreuung einbezogen.

 

 

 

 

Eine privilegierte Lage

Das Haus Fuhrenmatte befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und des zuständigen Arztes. Die Gäste ha­ben eine offene Sicht auf die Mittagsfluh, den mar­­kanten Boltiger Hausberg. Die frische Bergluft und die gut erhaltenen, ebenen Spazierwege insbesondere der Simme entlang tragen zusätzlich zum Wohlbefinden bei.